Goldener Oktober! Wenn ich aus den Fenstern meines Arbeitszimmer in die Baumkronen schaue, sehe ich rundherum die gefärbten Blätter. Allerdings hat all die Schönheit ihren Preis. Es wird merklich kühler. Da legt man sich am besten eine große warme Wolldecke um. Wenige sind so traumhaft wie diese hier von der Designerin Catharina Mende.

In schimmerndem Rot leuchtet sie förmlich gegen das Herbstgold an. Mende lässt ihre Wolldecken in traditionsreichen Manufakturen in Schottland, Italien, Deutschland und Südafrika fertigen. Transparenz und faire Arbeitsbedingungen sind ihr ein wichtiges Anliegen. Jede Decke soll ein „Charakterstück“ sein. Bei der hier auf dem Bild ist ihr dies sichtbar gelungen.

Hier geht es zu den Decken von Catharina Mende