Mehr Zeit für Müßiggang. Das hätten wir wahrscheinlich doch alle gern. Zum Flanieren zum Beispiel. Um dann so nett im Café zu sitzen, sich zurückzulehnen und das schöne Wetter zu genießen. Vielleicht gar nicht mal unbedingt mit einem Buch in der Hand, sondern einfach so vor sich hinschauend. Wer dabei derart stylish angezogen ist, mag sich glücklich schätzen. Dieser Look vom ukrainischen Label NAVRO ist einer der schönsten, die mir in den vergangenen Wochen ins Haus bzw. die Mail geflattert sind.

NAVRO steht für die Designerin, Stylistin, Fotografin und Musikvideo-Macherin Olga Navrotska. In der Ukraine ist sie ziemlich bekannt. Kein Wunder, bei ihren vielen Talenten. Sie startete 1999 als Kostümbildnerin und hat seither zahlreiche Musicals, Filme und Fernsehshows ausgestattet. 2005 gründete sie ihr eigenes Design-Studio und brachte Modekollektionen heraus. Sie lässt in der Ukraine fertigen und arbeitet mit begabten Handwerkern dafür zusammen. Die farbenfrohen Drucke entwirft Olga größtenteils selbst. Und natürlich fotografiert sie auch ihre Kampagnen eigenhändig. Auch dieses Bild aus der kommenden Herbst/Winter-Kollektion stammt von ihr. Gekonnt! (Bild: Navro).

Website von Navro